Juli 2020
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Fluglärm in Taunusstein

Gefühlt hat der Anteil der laut die Stadt Taunusstein überquerenden Flugzeuge in den vergangenen Jahren zugenommen. Wie oft dachte ich, der Frankfurter Flughafen ist näher Richtung Taunusstein-Wehen umgesiedelt worden, aber das ist natürlich Unsinn.

Vor vielen Jahren gab es über der Taunusstadt immer wieder Fluglärm, verursacht durch die Piloten der Airbase in Wiesbaden-Erbenheim. Aber die » weiter lesen

Taunusstein - Stadt in den Bergen

Nomen est Omen – Auf unsere schöne Stadt Taunusstein bezogen bewahrheitet sich diese lateinische Redensart nicht zuletzt auf unseren Straßen.

Taunusstein, mit seinen gebirgigen, schlecht zugänglichen und kaum ausgebauten und wenig befestigten Straßen im unwirtlichen Teil des Mittelgebirges Taunus, der Teil des Rheinischen Schiefergebirges ist und laut Wikipedia zu den ältesten Gebirgen Deutschlands gehört, stellt » weiter lesen

Waldstraße ohne Kunstinstallation

Aufgeräumter Altglascontainer-Sammelplatz

Die Waldstraße in Wehen präsentiert sich seit Montagvormittag wieder ohne Glasinstallation. Im Gegensatz zur Installation „Sperr“ am Faulbrunnenplatz in Wiesbaden zur Biennale 2016, hier wurde anfänglich irrtümlich von abgestelltem Sperrmüll ausgegangen, haben sich die Glasberge auf und neben den Altglascontainern in der Waldstraße nun doch nicht als zusätzliches Kunstangebot anlässlich des Taunussteiner Kultursommers herausgestellt. Ein » weiter lesen

Großes Rätselraten - Werden wir kostenlos baden können?

Der Winter ist schuld! Er war lang, kalt und schneereich. Die eigentlich für den Sommer geplante Wiedereröffnung des Freibades in Hahn kann nicht eingehalten werden. Die Sanierung des Bades war überfällig, wurde nun aber in Angriff genommen.

Blick auf das alte Freibad

Hier ein Blick auf das Taunussteiner Freibad vor der im Moment » weiter lesen

28 Kandidaten stellen sich zur Wahl für das Jugendparlament

Für die neue Amtszeit im Jugendparlamentes stellen sich nach intensiver Werbung nun 28 Jugendliche zur Wahl. Wahlberechtigt sind alle Jugendlichen mit erstem Wohnsitz in Taunusstein, die zwischen 13 und 21 Jahren alt sind. Gewählt wird das neue Taunussteiner Jugendparlament am Mittwoch, 24. Februar. Man kann seine Stimme abgeben im Gymnasium Taunusstein und in der IGS » weiter lesen