August 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Neuer Wanderweg Via Mattiacorum

Direkt am Wehener Knotenpunkt Weihercenter in Taunusstein in Höhe der Sonnen-Apotheke steht eines der Hinweissschilder zum neuen Wanderweg „Via Mattiacorum“. Zu Fuß kann man auf den Spuren der Römer wandern zwischen Idstein und Wiesbaden auf einem 28 Kilometer langen Wanderweg. Und wer keine 28 Kilometer an einem Tag wandern möchte, kann – so empfiehlt die Hinweistafel – „die Tour in Taunusstein-Wehen wunderbar teilen“.

Von den heißen Quellen in Wiesbaden über die Höhe des Taunus zum Welterbe Limes wird der Weg bis in die Residenz- und Fachwerkstadt Idstein führen (oder auch in entgegengesetzter Richtung).

Angehörige des Bundesfreiwilligendienstes haben die Mitarbeiter des Naturparks Rhein-Taunus kräftig unterstützt und für den neuen Premium-Wanderweg „Via Mattiacorum“ Pfosten gestellt und Hinweisschilder angebracht. Inzwischen wurden auch Infotafeln und Wegweiser aufgestellt. Das große Ziel letztendlich ist die Zertifizierung des 28 km langen Wanderweges als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Der nächste Schritt ist die Eröffnung der „Via Mattiacorum“ von Idstein über Taunusstein nach Wiesbaden. Dann gibt es ein hochwertiges Wegesystem, das die UNESCO Welterbe Limes und Oberes Mittelrheintal mit der hessischen Landeshauptstadt verknüpft und jede Menge Abwechslung auch für mehrtägige Aufenthalte im Naturpark Rhein-Taunus bietet.

Vor gut einem Jahr sprach Andeas Wennemann vom Naturpark noch von einer „Trassenidee“, doch so soll der neue Limesweg „Via Mattiacorum“ verlaufen: vom Idsteiner Bahnhof über Nieder- und Oberauroff bis nach Ehrenbach zum Römerturm am Zugmantel bei Orlen, von dort weiter zur Aarquelle, vorbei an Neuhof zum einstigen Kastell Heidekringen und zum Jagdschloss Platte, dann weiter zum Rabengrund, an der Leichtweißhöhle vorbei, zum Neroberg und durch den Nerotalpark zum Kochbrunnen in Wiesbaden.

Am 11.06.2018 berichtete der Lokalredakteur Mathias Gubo im Wiesbadener Kurier vom offiziellen Startschuss für dieses Projekt.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.