März 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Anti AKW Mahnwache in Taunusstein

410 Städte und Gemeinden in Deutschland veranstalten mittlerweile regelmäßig Mahnwachen für den Atomausstieg. Seit vergangenem Montag ist auch Taunusstein mit dabei. Der BUND hat die Aktion hier ins Leben gerufen und am heutigen Montag sind dem Aufruf ca. 30 AKW-Gegner gefolgt. Wie auch schon die erste Mahnwache am 2. Mai wurde die Aktion von Renate […] » weiter lesen

Niederlibbach - Mekka der Fußballfans

Dank vr bank und Schwäbisch Hall konnten Fußballbegeisterte aus Stadt und Umgebung gemeinsam auf dem Dr.-Peter-Nikolaus-Platz am Rathaus – nun die deutsche Elf verlieren sehen. Gut – natürlich haben wir alle – außer die Serbien-Fans – auf einen Sieg der Löw-Truppe gehofft. Bleibt festzuhalten, dass der Platz am städtischen Rathaus gut gefüllt war mit zumindest […] » weiter lesen

Wieder Public Viewing zur Fußball-WM in Taunusstein

Wir werden noch richtig großstädtisch. Die Planungen, zum großen Event Fußball-WM 2010 erneut ein Public Viewing anzubieten, sind diesmal schon frühzeitig in Taunusstein in Angriff genommen worden. Während sich in Vergangenheit die Stadt nur zögerlich – so beim anscheinend nicht wirklich erwarteten Weiterkommen der deutschen Mannschaft bei der EM – zu einem öffentlichen Gemeinschaftserlebnis – […] » weiter lesen

Großes Rätselraten - Werden wir kostenlos baden können?

freibad

Der Winter ist schuld! Er war lang, kalt und schneereich. Die eigentlich für den Sommer geplante Wiedereröffnung des Freibades in Hahn kann nicht eingehalten werden. Die Sanierung des Bades war überfällig, wurde nun aber in Angriff genommen. Hier ein Blick auf das Taunussteiner Freibad vor der im Moment stattfindenden Sanierung. Das Bad macht auf dem […] » weiter lesen

Unlauterer Kundenfang durch ESWE?

Ich habe es sicher falsch gelesen und dann auch noch komplett falsch verstanden! Im Newsletter der Stadt Taunusstein vom 11. März, leicht gekürzt finden Sie den Text unter www.annaland.de/taunusstein/rathausnews, stand nachzulesen, dass Bürgermeister Hofnagel sich freut, den Taunussteiner Bürgern eine wohnortnahe Entsorgungsmöglichkeit für die EU-weit propagierten hochgiftigen Energiesparlampen zur Verfügung stellen zu können. Die „Anregung […] » weiter lesen